Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Westfjorde im Herbst 2021
#11
Ich finde die Wolkenstimmungen in Island auch immer sehr fotogen!
Láttu drauma þína rætast Wink
Zitieren
#12
Na, dann gibt es jetzt mal eine außer der Reihe, sozusagen im Vorgriff auf die weitere Reise.
Ein Szenario aus Reykhólar


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#13
Ui, ganz großes Kino!
Hab Island im  Heart, ob es stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Zitieren
#14
Wow! islandwinke
Láttu drauma þína rætast Wink
Zitieren
#15
Nachdem wir Vatnsnes hinter uns gelassen haben, ging es dann auch bald zu unserem Ferienhaus. Unterwegs gab es noch einige kleine Stopps zum Fotografieren, auch mussten wir noch tanken und einkaufen.
Am nächsten Morgen war es immer noch bewölkt und regnerisch sowie auch ziemlich windig. Ein Blick gestern Abend in den Wetterbericht sagte uns, dass ganz Ostisland in der Sonne liegt bei über 20 °, Merde ! Wir haben mal wieder zur falschen Zeit am falschen Ort gebucht. Vorweggenommen sollte am Ende so ziemlich alles schief laufen was ging.
Heute war unser erster Fotostopp bei einem verfallenen Hof, den ich schon aus den vergangenen Jahren kannte. Viele Teile fehlten bereits, das ist aber das spannende an der Doku, - Zeiitgeschichte eben.


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#16
Superschöne, stimmungsvolle Aufnahme! Das Marode kommt in dieser kontrastreichen Bearbeitung einfach total gut! Ich hoffe, da zeigst Du noch mehr!

VG, Steffen
Zitieren
#17
Aber klar doch Steffen !


Angehängte Dateien Bild(er)
   
Zitieren
#18
Echte Klaus-Häuser!  Cool Danke
Hab Island im  Heart, ob es stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Zitieren
#19
Dann machten wir uns auf den Weg nach Talknafjördur, um dort zu tanken, einzukaufen und das Vinbúdin aufzusuchen, um die Verpflegung für's Auto und uns am Abend zu sichern. Wir fuhren auf der Straße 62, die über einen Pass von 400 m Höhe führt. An höchster Stelle steht eine Steinfigur, die von Bauarbeitern 1947 als Landmarke errichtet wurde und Kleifabúi genannt wird. Das Wetter wurde nicht besser, es war kaum Fernsicht vorhanden. Hier stoppten wir dennoch für weitere Fotos.


Angehängte Dateien Bild(er)
       
Zitieren
#20
Hallo Klaus,

ich lese auch mit und bin schon sehr gespannt wie es weitergeht......Danke für die Wahnsinns Bilder 
          In einem Adler steckt die ganze Weisheit der Welt
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste